Individuelle Kamine & Grundöfen in modernem Design - nur mit der Heiztechnik führender Hersteller


Kamindesign-Witt

Ihr individueller Wunschkamin

Jeder unser Kamine, Kachelöfen und Grundöfen ist ein Einzelstück und wird individuell nach Kundenwunsch geplant und realisiert. Sie sind handwerk-lich begabt? Dann besteht auch die Möglichkeit, mit unserer Hilfe und Unter-stützung Ihren Wunschkamin mit modernster Heiztechnik selber zu bauen. Egal ob modern oder traditionell, durch die sorgfältige Planung bis zum praktischen Abschluss kann für jeden Raum eine passende, individuelle Lösung gefunden werden. Wir möchten, dass auch Sie in Ihrem Zuhause diese außergewöhnliche Form der Gemütlichkeit erleben können.



Wir verwenden ausschließlich Heiztechnik und Ofenbaumaterialien der Firmen:

Folgen Sie dem Link zum Hersteller der Kamine, den Kachelöfen & Grundöfen

Kamine & Kachelöfen
Kamine & Kachelöfen
Der Grundofen-Spezialist
Der Grundofen-Spezialist
Kamine & Kachelöfen
Kamine & Kachelöfen
Kamine, Kachelöfen & Bausätze
Kamine, Kachelöfen & Bausätze

Kaminbausätze
Kaminbausätze
Kamine, Kaminöfen & Kaminbausätze
Kamine, Kaminöfen & Kaminbausätze
Kamine & Kaminbausätze
Kamine & Kaminbausätze
Kamine & Kachelöfen
Kamine & Kachelöfen

Premium Kaminöfen
Premium Kaminöfen
Kachlöfen, Kaminöfen & Kaminbausätze
Kachlöfen, Kaminöfen & Kaminbausätze
Kamine & Kaminbausätze
Kamine & Kaminbausätze
Kaminbauplatten
Kaminbauplatten


Bitte noch eine ganz kleine Auswahl unserer Kamine


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann:

1. Vereinbaren Sie einen Termin oder senden Sie uns eine Mail

Was brauchen Sie zu diesem Gespräch?

  • Grundriss des Hauses/ des Wohnraums
  • Bei Bestand: Information über Lage/ Art/Durchmesser des Schornsteins
    Tipp: Auch wenn Ihr Haus keinen Schornstein hat oder dieser nicht funktionsfähig ist,  gibt es die Lösung eines Außen- Schornsteins aus Edelstahl
  • Wärmebedarfsberechnung des Hauses bzw. des gewünschten Aufstellraums
    Bei Neubau: Informationen des Wärmebedarfs vom Architekten/Planer
    Bei Bestand: Ermittlung des Wärmebedarfs durch den Ofenbauer im Beratungsgespräch

2. Ihr Wunschgespräch mit uns über folgende Themen:

  • Wie leben Sie? Gelegentlicher Betrieb des Ofens oder Wunsch nach Wärmelieferant?
  • Möchten Sie einen oder mehrere Räume mit dem Ofen erwärmen?
  • Möglicher Standort des Ofens?
  • Gewünschte Architektur/ Stil des Ofens?
  • Schnelle starke Wärmeleistung oder lang anhaltende milde Wärmeleistung?
  • Soll der Ofen auch das Heizwasser unterstützend erwärmen?
  • Wohnen Sie in einem Passiv- oder Niedrigenergiehaus? Anschluss des Ofens (Verbrennungsluft) über einen Außenluftanschluss
  • Haben Sie ein Be- und Entlüftungssystem oder einen starken Küchenabluft-Dunstabzug? Unterdruck- Sicherheits- Abschalter (USA) von BRUNNER ermöglicht den gemeinsamen Betrieb ohne Gefahr

Ein guter Ofenbau-Fachbetrieb geht mit Ihnen alle Fragen auch bezüglich Brandschutzes durch. Wenn ein Ofenbauer die Anlage plant, müssen Sie sich keinerlei Sorgen um die Abnahme durch den Schornsteinfeger oder Brandschutz- Anforderungen machen.

 

3. Abnahme des Ofens durch den Schornsteinfeger

Nach der Fertigstellung Ihres Ofens, muss der bevollmächtigte Schornsteinfegermeister die Feuerstätte noch vor dem ersten Anzünden abnehmen.

Zu den Aufgaben des Schornsteinfegers gehören:

  • Erstabnahme des Ofens (Kosten: Je nach Zeitaufwand zwischen 50 und 100 Euro)
  • Ausstellung des Feuerstättenbescheids (Feststellung, wie oft der Schornstein gekehrt werden muss) Je nach Nutzung ein bis drei Mal pro Jahr (Kosten für einen Kachelofen/ Kamin zwischen 25 und 30 Euro)
  • Feuerstättenschau (zwei Mal in sieben Jahren)
  • Begutachtung des Brennstoffs/ Holzfeuchte 

Sie suchen einen ganz bestimmten Kamin / Kaminbausatz, Grund- oder Kachelofen?